• Heike Weil

    Senior Consultant

    Sprache(n): Deutsch, Englisch
  • Kurzprofil

    Heike Weil ist Diplom Kauffrau und arbeitet seit über 20 Jahren als Führungskraft, Coach und Projektleiterin in der Telekommunikationsbranche. Sie hat umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Führung, Projektmanagement, IT-Outsourcing und Coaching sowie in Prozess- und Organisationsverbesserungen und der Einführung agiler Methoden. Heike ist SAFe Practice Consultant und Scrum Master.

    • Einführung agiler Verfahren
    • Führung und Management von Veränderungen (Change-Management)
    • Coaching und Managementberatung
    • Prozessoptimierung
    • Projektmanagement
    • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

    Trainings

    Datum Training Sprache Preis (Netto) Freie Plätze
    Buchen

    24.10.2024 – 24.10.2024

    Spotlight "Psychologische Sicherheit"

    Remote 10:00 – 12:00 Uhr

    Buchen
    Deutsch 149 EUR 12 Buchen
    Buchen

    24.10.2024 – 24.10.2024

    Spotlight "Growth-Mindset"

    Remote 15:00 – 17:00 Uhr

    Buchen
    Deutsch 149 EUR 12 Buchen

    Vorbereitung und Durchführung von Standard-trainings der Scaled Agile Inc. sowie Konzipierung, Vorbereitung und Durchführung kunden-spezifischer Schulungen und Workshops im Rahmen von Transformationen.

    • Training & Coaching der Rollen und agilen Events (v.a. Scrum)
    • Methodische Unterstützung beim Arbeiten mit agilen Artefakten (Epics, Features, Tasks) –schneiden und formulieren eindeutiger Ergebnispakete
    • Unterstützung der Lernprozesse in den Teams durch Durchführung regelmäßigerRetrospektiven  und Erarbeitung und Durchsetzung von Verbesserungsmaßnahmen
    • Coaching/Weiterentwicklung der internen Projektleiter und Mitarbeiter
    • Projektspezifische Reflektion und methodische Unterstützung bei der Weiterentwicklung

    • Coaching des RTE
    • Weiterqualifizierung der agilen Teams
    • Erhöhung von Transparenz und Metriken
    • Verbesserung der PI-Ausführung

    • Einführung der Rollen (RTE, Solution Management, ..) und Transition
    • Coaching des RTE
    • Entwicklung von Vision, Mission und Roadmap
    • Einführung eines zentralen Backlogs inkl. Bewertungsmethoden
    • Information des Managements zu SAFe
    • Stakeholder Management

    • Entwicklung aller Rollen (inkl. Transition), Artefakte und Ereignisse
    • Facilitator
    • Prozessverbesserung und Change-Management
    • Information des Managements zu SAFe
    • Reporting an die Entscheidungs- und Lenkungskreise/Stakeholdermanagement

    • Aufbau eines Service-Portfolios mit transparenten Service Leveln
    • Transparente und kundenorientierte Darstellung der Kosten
    • Etablierung eines intensiven Austausches mit den Kunden
    • Vereinfachung von Serviceketten, Reduktion der Lizenzkosten, IT-Outsourcing für Teilbereich
    • Reporting an die Entscheidungs- und Lenkungskreise
    • Stakeholder Management