SAFe® Agile Software Engineering (ASE)

Datum Veranstaltungsort Sprache Trainer:in Preis (Netto) Freie Plätze

Lernen Sie in diesem 3-tägigen SAFe® Training moderne Praktiken, Prinzipien und Verfahren des Agile Software Engineerings kennen, um Stories effektiv in einer SAFe® Continuous Delivery Pipeline umzusetzten und hochwertige Codes zu liefern.

Während dieses dreitägigen, workshop-orientierten SAFe® Agile Software Engineering Trainings lernen die Teilnehmenden die grundlegenden Prinzipien und Praktiken von Agile Software Engineering kennen. Die Teilnehmenden erfahren, wie durch moderne Praktiken, wie z.B. XP, Behavioral-Driven Development (BDD) und Test-Driven Development (TDD) ein kontinuierlicher Fluss der Wertschöpfung sowie Build-In Quality ermöglicht wird.

Die Teilnehmenden lernen bewährte Verfahren zum Detaillieren, Modellieren, Entwerfen, Implementieren, Verifizieren sowie Validieren, um Stories in einer SAFe® Continuous Delivery Pipeline umzusetzen. Sie erlernen die Praktiken, Abstraktion, Kapselung, intentional programming und Design (SOLID, Designmuster) und wie damit die Lieferung hochwertigen Codes möglich ist. 

Außerdem wird vermittelt, wie Software Engineering in den größeren Lösungskontext passt und welche Rolle sie bei der Zusammenarbeit an intentional Architecture und DevOps spielen.

Eine detaillierte Trainingsbeschreibung der SAI finden Sie hier.

Dieses Training richtet sich an:

  • Agile Teams
  • Product Owner / Product Manager:in
  • Scrum Master
  • Linien-Manager:in

Voraussetzungen:

Unabhängig von ihrer Erfahrung sind alle herzlich willkommen, den Kurs zu besuchen.

Folgende Voraussetzungen werden jedoch empfohlen, wenn beabsichtigt wird die Prüfung abzulegen: 

  • Verständnis von SAFe for Teams
  • Grundwissen in den Bereichen Engineering, Entwicklung, Entwicklungsmanagement oder Qualitätssicherung

Was ist enthalten?

  • Kursunterlagen
  • Nach erfolgreicher Teilnahme an der Prüfung, erhalten deie Teilnehmenden das SAFe Certified SAFe® Agile Software Engineer Zertifikat
  • Zugang zu SAFe® Collaborate, einem visuellen Online-Arbeitsbereich
  • Ein Jahr Zugang zu SAFe® Studio mit der ersten Teilnahme an einem SAFe Training
  • Zugang zu Inhalten, Tools und Ressourcen, die Sie für die tägliche Arbeit mit SAFe® benötigen

Alle Prüfungsdetails finden Sie hier.
Alle Infos zu Mitgliedschafts-Renewals gibt es hier.
Alle Informationen zu Professional Development Units (PDU´s) und Scrum Education Units finden Sie hier.

 

Häufig gestellte Fragen:

Wie erfolgt die Zertifizierung? 
  • Die Zertifizierung erfolgt nach dem Training und erfolgreich abgeschlossener Onlineprüfung.
Wie erfolgt die Registrierung zur Onlineprüfung?
  • Für die Registrierung zur Onlineprüfung wird die jeweilige eMail Adresse des/r Kurs-Teilnehmenden benötigt. Diese wird mit der Teilnehmendenliste vor dem Training abgefragt. Die Freischaltung bzw. Zulassung zur Prüfung erfolgt in der Regel zum letzten Trainingstag.
Wie erhalte ich meine Zugangsdaten zur SAFe® Community Platform?
  • Die Teilnehmenden erhalten per Mail ihre Zugangsdaten zur SAFe® Community Plattform der Scaled Agile, Inc., mit Sitz in Boulder (USA) sowie zur Onlineprüfung.
Wann muss ich meine Onlineprüfung abgeschlossen haben?
  • Die Teilnehmenden können innerhalb von 30 Tagen die Onlineprüfung zur Zertifizierung abgelegen.
Ist die Teilnahme an der Prüfung verpflichtend?
  • Die Teilnahme ist optional.
Wie bekomme ich nach erfolgreicher Prüfung mein Zertifikat zur Verfügung gestellt?
  • Nach bestandener Prüfung wird das Zertifikat im persönlichen Benutzerprofil des/r Teilnehmenden zum Download zur Verfügung gestellt.

Dauer:

3 Tag(e) Präsenz-Training
4 Tag(e) Remote-Training

Level / Schwierigkeit:

Fortgeschrittene

Abschluss:

Zertifizierung

Zahlungsmethoden:

  • Rechnung
  • Kreditkarte
  • GooglePay

Lunch im Preis inbegriffen bei Präsenz-Training:

Ja

Sie interessieren sich für ein öffentliches Training?

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

KEGON Akademie-Team

Haben Sie allgemeine Fragen, dann finden Sie hier unsere FAQs.

Sie haben Interesse an einem Inhouse Training? 

Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen ein Angebot! 

KEGON Inhouse-Training

Haben Sie allgemeine Fragen, dann finden Sie hier unsere FAQs.

Sie interessieren sich für ein Training in der Schweiz?

Unsere Schweizer Kollegen erreichen Sie unter: 

KEGON Schweiz GmbH