SAFe® for Architects (ARCH)

Datum Veranstaltungsort Sprache Trainer:in Preis (Netto) Freie Plätze
Buchen

09.09.2024 – 12.09.2024

Remote

Deutsch Manuel Marsch 2.750 EUR 2.550 EUR 13 Buchen
Buchen

16.12.2024 – 19.12.2024

Remote

Deutsch Manuel Marsch 2.750 EUR 2.550 EUR 15 Buchen

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert.

Durch das Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Marketing Cookies zulassen

Lernen Sie in diesem 3-tägigen SAFe® Training, wie man Architektur und Business Value in Einklang bringt, um den Continuous Flow innerhalb großer SAFe®-Programme zu fördern. Lernen Sie als effektive Führungskraft zu agieren und umfassende Architekturlösungen zu liefern. Für die Teilnahme an diesem Training wird empfohlen, dass Sie mindestens ein weiteres SAFe®-Zertifikat besitzen und mit den agilen Prinzipien vertraut sind.

Der SAFe® for Architects Kurs ist spezifisch auf die Architekten-Rollen im SAFe® Programm-, Solution- und Portfolio Layer ausgelegt. Er bereitet System, Solution und Enterprise Architekten darauf vor, sich unternehmensweit als effektive Führungskräfte und Change Agents einzubringen und gemeinsam Architekturlösungen zu liefern. Dieses Training ist sicher und effektiv für Architekten, die ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und auf die nächste Stufe heben möchten.

System, Solution und Enterprise Architekten lernen in diesem dreitägigen Training die Rollen, Verantwortlichkeiten und Denkweisen von agilen Architekten kennen und erfahren, wie man Architektur und Business Value in Einklang bringt und einen Continuous Flow in komplexen Systemlandschaften innerhalb großer SAFe® Programme fördert. Dieses SAFe Training ist sicher und darauf ausgelegt, Architekten optimal auf ihre Aufgaben vorzubereiten.

Lerninhalte

  • Lean-Agile Architektur an einem Beispiel
  • Architektur für DevOps und Release on Demand
  • Ausrichtung der Architektur auf den Business Value
  • Entwicklung von Solution Vision, Solution Intent und Solution Roadmap
  • Vorbereitung der technischen Themen für die PI Planung
  • Unterstützung der Teams bei der Architektur in der PI-Planung
  • Unterstützung der kontinuierlichen Lieferung während des PIs
  • Umgang mit neuen strategischen Themen und Wertströmen
  • Die Führungsrolle als ArchitektIn während einer Lean-Agile Transformation

Lernziele

  • Entwicklung und Kommunikation einer Architekturvision, um konsistent Geschäftswert zu liefern
  • Entwicklung von Solution Vision, Solution Intent und Solution Roadmap
  • Effektiv und kontinuierlich Produkte zu entwickeln und auszuliefern
  • Coachen und ausbilden von Architekten und Teammitgliedern vor, während und nach dem PI Planning

Dieses Training richtet sich an:

System-Architekten, Solution-Architekten und Enterprise- Architekten, erfahrene Softwareentwickler, technische Leiter, die architektonische Entscheidungen treffen, Produktverantwortliche in Zusammenarbeit mit Architekten

  • Architekt:innen (Infrastruktur, System, Solution, Enterprise)
  • Consultant
  • SAFe® Program Consultant (SPCs) / SAFe® Practice Consultant (SPCs)

Voraussetzungen:

Für die Teilnahme an diesem Training wird empfohlen, dass Sie bereits ein SAFe®-Zertifikat besitzen und mit den agilen Prinzipien vertraut sind.
 

Was ist enthalten?

  • Kursunterlagen
  • Nach erfolgreicher Teilnahme an der Prüfung, erhalten die Teilnehmenden das  SAFe® for Architect (ARCH) - Zertifikat
  • Ein Jahr Zugang zu SAFe® Studio mit der ersten Teilnahme an einem SAFe® Training
  • Zugang zu SAFe® Collaborate, einem visuellen Online-Arbeitsbereich
  • Zugang zu Inhalten, Ressourcen und Tools, die Sie für die tägliche SAFe® Praxis benötigen

Alle Prüfungsdetails finden Sie hier.
Alle Infos zu Mitgliedschafts-Renewals gibt  es hier.
Alle Informationen zu Professional Development Units (PDU´s) und Scrum Education Units finden Sie hier.

Häufig gestellte Fragen:

Wie erfolgt die Zertifizierung? 
  • Die Zertifizierung erfolgt nach dem Training und erfolgreich abgeschlossener Onlineprüfung.
Wie erfolgt die Registrierung zur Onlineprüfung?
  • Für die Registrierung zur Onlineprüfung wird die jeweilige eMail Adresse des Kurs-Teilnehmenden benötigt. Diese wird mit der Teilnehmendenliste vor dem Training abgefragt. Die Freischaltung bzw. Zulassung zur Prüfung erfolgt in der Regel zum letzten Trainingstag.
Wie erhalte ich meine Zugangsdaten zur SAFe® Community Platform?
  • Die Teilnehmenden erhalten per Mail ihre Zugangsdaten zur SAFe® Community Plattform der Scaled Agile, Inc., mit Sitz in Boulder (USA) sowie zur Onlineprüfung.
Wann muss ich meine Onlineprüfung abgeschlossen haben?
  • Die Teilnehmenden können innerhalb von 30 Tagen die Onlineprüfung zur Zertifizierung abgelegen.
Ist die Teilnahme an der Prüfung verpflichtend?
  • Die Teilnahme ist optional.
Wie bekomme ich nach erfolgreicher Prüfung mein Zertifikat zur Verfügung gestellt?
  • Nach bestandener Prüfung wird das Zertifikat im persönlichen Benutzerprofil des/r Teilnehmenden zum Download zur Verfügung gestellt.

Dauer:

3 Tag(e) Präsenz-Training
4 Tag(e) Remote-Training

Level / Schwierigkeit:

Fortgeschrittene

Abschluss:

Zertifizierung

Zahlungsmethoden:

  • Rechnung
  • Kreditkarte
  • GooglePay

Erforderliche Tools bei Remote-Training:

Der Zugang zu den erforderlichen Tools wird für das Training von KEGON gestellt.

  • Zoom
  • Miro
  • Slack
  • Menti

Lunch im Preis inbegriffen bei Präsenz-Training:

Ja

Sie interessieren sich für ein öffentliches Training?

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

KEGON Akademie-Team

Haben Sie allgemeine Fragen, dann finden Sie hier unsere FAQs.

Sie haben Interesse an einem Inhouse Training? 

Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen ein Angebot! 

KEGON Inhouse-Training

Haben Sie allgemeine Fragen, dann finden Sie hier unsere FAQs.

Sie interessieren sich für ein Training in der Schweiz?

Unsere Schweizer Kollegen erreichen Sie unter: 

KEGON Schweiz GmbH