SAFe Micro-Credential: Achieving Responsible AI with SAFe

Datum Veranstaltungsort Sprache Trainer:in Preis (Netto) Freie Plätze
Buchen

13.08.2024 – 13.08.2024

Remote

Deutsch Kurt Jäger 649 EUR 15 Buchen
Buchen

18.09.2024 – 18.09.2024

Campus FFHS, Gleisarena, Zollstrasse 17, 8005 Zürich

Deutsch Niko Kaintantzis, Kurt Jäger 640 CHF 590 CHF 15 Buchen

Was ist Achieving Responsible AI mit SAFe?

Dies ist ein SAFe-Micro-Credential-Kurs, der agile Fachleute dabei unterstützt, KI verantwortungsvoll in ihren Teams und Organisationen zu implementieren. 

Was bietet der Kurs?

  • Vermittlung praktischer Erfahrungen und Fähigkeiten
  • Sicherstellung, dass Ihre KI-Projekte transparent und verantwortungsbewusst sind
  • Ausrichtung der KI-Projekte an menschlichen Werten

Werden Sie zum Vorreiter bei der Implementierung verantwortungsvoller KI!

Lerninhalte

  • Identifizierung von Stakeholdern – Ermittlung der Personen in der Organisation, die an der Umsetzung von RAI (Responsible AI)beteiligt sein müssen
  • Bewertung von RAI-Policies – Praktische Erfahrungen mit GenAI-Anwendungen wie SAFe CoPilot und ChatGPT
  • Kommunikation der Notwendigkeit und Ziele einer RAI-Initiative
  • Verfassen einer RAI-Epic-Hypothese – Aufwandsermittlung

Lernziele

  • Nach dem E-Learning und moderierten Training können Sie das Erlernte sofort anwenden

Dieses Training richtet sich an:

  • Agile Coaches
  • SAFe® Program Consultant (SPCs) / SAFe® Practice Consultant (SPCs)
  • Release Train Engineers (RTEs)
  • Scrum Master

keine Zertifizierung

Dauer:

4 Stunde(n) Präsenz-Training

Zahlungsmethoden:

  • Rechnung
  • Kreditkarte
  • GooglePay

Lunch im Preis inbegriffen bei Präsenz-Training:

Nein

Sie interessieren sich für ein Training in der Schweiz?

Unsere Schweizer Kollegen erreichen Sie unter: 

KEGON Schweiz GmbH